Schranzkopp goes life

Vom Schranzkopp, der in die Welt zog, um selbstständig zu leben.
 

Letztes Feedback

Meta





 

Von den alltäglichen Schwierigkeiten

Ja, das Leben lebt so vor sich hin und Tag um Tag zeigen sich neue kleine Probleme. Sei es nun die Katze, die meint ihren nächtlichen Spaziergang bis nachmittags um 5 ausdehnen zu müssen, das Geschirr, das sich in der Spüle stapelt (ich glaube ich werde doch wieder die Spülmaschine bemühen...) oder die fehlenden Möglichkeiten für einen Großeinkauf. Diese sind in erster Linie logistischer Natur, Geld habe ich genug und auch Läden sind nicht schwer zu finden. Aber ein Rucksack hat eben eine begrenzte Kapazität.

Was mir aber besonders aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass nicht mehr alles da ist, was man gewohnt ist. Früher ging man, wenn man Druckerpapier brauchte, ins väterliche Büro  holte sich einen Stoß aus dem Vorratspack Büropapier und war glücklich. Mittlerweile muss ich sowas erstmal kaufen und dann den Batzen Papier auch noch irgendwie ins Haus bekommen, was wieder Schlepperei bedeutet. Aber gut, jetzt habe ich erstmal 500Seiten, die es zu bedrucken gilt, das dürfte ein Weilchen reichen.

 

Übrigens suche ich noch Rezeptideen für die nächste Woche, wer mag darf mir gerne ws schnelles billiges und einfaches kommentieren, aber bitte schreibt nicht Maggi Fix, das kann ich auch selber XD

 

Schranzkopp ENDE 

8.5.09 18:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen